04.04.2019: Über den Shannon

Nach einer etwas stürmischen Nacht, ging es am nächsten Morgen bei strahlendem Sonnenschein weiter in Richtung Norden. Gleich im ersten Kreisel geht es rechts ab in Richtung Conor Pass, der höchsten irischen Passstraße. Leider konnte ich die kurvige Strecke zwar sehr gut genießen, da aber die Strecke teilweise durch dichtesten Nebel führte, konnte ich nicht unbedingt viel sehen. Auch oben angekommen, konnte man den berühmten Ausblick nur durch einen Nebelschleier erahnen. Die Straße zum Conor-Pass ist sehr eng und teilweise direkt am Felsen gebaut. … Weiterlesen04.04.2019: Über den Shannon