Uncut Teil 13 – Slieve Miskish Road

Der Südwesten Irlands teilt sich in viele Halbinseln auf, die wie Landzungen in den Atlantik hineinragen. Begleitet von vielen kleinen Halbinseln stechen jedoch vier große Halbinseln heraus. Die Mizen-Halbinsel konnte ich am zweiten Tag meiner Reise entlang des Wild Atlantic Way bewundern. Nun am zweiten Tag meiner Reise steht die Beara Halbinsel auf dem Programm.

Die faszinierende Landschaft mit ihrer Abwechslung – die sich auch auf das Wetter bezieht – konnte ich in den letzten Filmen darstellen. In meinem 13. Teil der Uncut-Reihe geht es nun auf einer kleinen gewundenen Küstenstraße von Allihies in Richtung Eyeries. Dabei führt die Regionalstraße anfangs entlang der Küste und windet sich durch kleine Kurven zuerst nach Norden und beeindruckt durch die Anwesenheit der Slieve Miskish Mountains. Diese Hügelkette formt die Halbinsel und ragt wie eine Wand östlich von Allihies empor. Nach vielen kleinen Kurven, die für einen Motorradfahrer ein wahres Juwel darstellen, schlängelt sich die Straße weiter nach Osten und auf die Passhöhe der Hügelkette hinauf. Dort angekommen, stellt man nun dien Wandel der Landschaft fest. Nach einem kargen felsigen Westteil, erstreckt sich östlich des Passes die grüne Vegetation die Irland zu Recht den Namen der grünen Insel verleiht.

Den gesamten Film könnt Ihr in meinem Youtube-Kanal oder hier sehen.